shopify

4 geilste E-Commerce-Plattformen in Deutschland

Haben Sie vor die Einrichtung von einem Onlineshop für deutsche Kunden? Also Sie sind auf dem richtigen Weg. Deutschland ist, nach Statistiken, einer der größten Märkte in Europa. 58 Millionen Kunden kaufen online. Das macht 25% der E-Commerce-Einkäufe aus, die 71 Milliarden Euro Umsatz im europäischen E-Commerce-Markt entfallen. Sie wissen jetzt, dass es sich um einen wertvollen Ort handelt, den Sie versuchen sollten.

Um hier erfolgreich zu sein, müssen Sie die richtige E-Commerce Plattform wählen. Die Plattform muss Funktionalitäten für die deutschen Kunden anbieten. Aber mit tausenden Plattformen, die versprechen, die besten Funktionen zu haben, ist es schwierig, die richtige zu finden. Wenn Sie die Spitze E-Commerce-Plattform für den deutschen Markt suchen, schauen Sie die folgenden vier:

Magento

Magento ist ein großer Name in dem E-Commerce Bereich. Die Marke bietet die Möglichkeit, die E-Commerce-Webseite oder den Onlineladen zu erstellen, indem man die Kodes optimiert. Mit anderen Worten ist Magento eine Open-Source Plattform. Damit können Sie einen Laden erstellen, der Ihre Präferenzen und die Wünsche Ihrer Zielkunden verbinden. Sie müssen aber einige Programmierkenntnisse haben, um sie zu verwenden. Wenn nicht, dann brauchen Sie Zugang zu einem Codierungsexperten, der Ihnen bei der Einrichtung hilft.

Magento bietet vielfältige Funktionen, um Ihren Onlineshop zu individualisieren und für jeden Marktplatz vorzubereiten. Es hat kein definiertes Design und von daher haben Sie die Wahl, das beste für die deutschen Online-Kunden zu wählen. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihre bevorzugten Zahlungs-Gateways einzubinden, die Ihre Transaktionen mit den Kunden verbessern. Sie finden vor allem ausgezeichnete Tools, um Ihre Suchmaschinenoptimierung zu verbessern.

WooCommerce

Eine andere E-Commerce-Plattform für die deutschen Onlineshop ist WooCommerce. Diese Plattform ist als Erweiterungsoption für die WordPress Webseite erhältlich. Wenn Sie schon eine Webseite auf WordPress aufgebaut haben, können Sie auch einen Onlineshop einrichten, und Ihre deutschen Kunden erreichen. Sie können sicher sein, dass die Plattform glaubwürdig und zuverlässig ist, weil sie WordPress ist. Sie können sicher sein, dass Sie dieselbe Erfahrung und Unterstützung bekommen, wie auf Ihrer aktuellen Webseite.

Das Beste über WooCommerce ist es, dass Sie Ihren Kundenverkehr nicht von vorne an aufbauen müssen. Wenn Sie wollen, dass die Leute Ihre Webseite in Deutschland folgen, werden Sie die Möglichkeit haben, sie in Kunden umzuwandeln. WooCommerce bietet großartige Funktionalitäten, um die Online-Marketing zu verbessern und Ihrer Webseite für die Suchmaschinen zu optimieren. Sie können auch viele Add-ons finden und Erweiterungen, um den Betrieb und die Leistung von Ihrem Onlineshop zu verbessern.

 

Shopify

Shopify ist die weltweit führende E-Commerce-Plattform und sie ist ausgezeichnet, um Ihren Onlineshop für den deutschen Markt zu hosten. Die Plattform hat vielfältige Eigenschaften und ist geeignet für kleine und große Einzelhändler. Weil es günstig ist, sie enthält die größte Anzahl von Onlineshops auf der Welt. Mit der Plattform können Sie Ihren Laden für ein besseres SEO-Ranking –Suchmaschinenoptimierung-Ranking optimieren. Sie können sich auch auf eine zuverlässige Unterstützung von Experten mit unterschiedlicher Erfahrung verlassen. Der Support ist rund um die Uhr verfügbar.

Sie ist eine gehostete Plattform und deshalb müssen Sie sich nicht um die Wartungskosten kümmern. Der Dienstleister führt die Aktualisierung von Software und Tools durch. Das heisst, dass Sie sich absichern können, dass die Informationen von Ihren Kunden und von Ihrem Geschäft immer sicher sind. Daher ist sie eine ursprüngliche E-Commerce-Plattform, die deutsche Online-Einkäufer zielt und kann Ihnen helfen, ihr Vertrauen zu gewinnen.

Kurzum, falls Sie eine von dieser Plattformen wählen, können Sie in dem deutschen Online-Markt auffallen.

4 Gründe warum eine E-Commerce-Plattform in dem deutschen Online-Markt so wichtig ist.

Verkaufen Sie online? Welche E-Commerce-Plattform verwenden Sie in Ihrem Shop? Also wie der Goldrausch von dem 18. Jahrhundert, ist der Online-Verkauf der neue Golderz. Jeder Unternehmer, der vorhabt oder davon träumt, erfolgreich zu werden, sollte wissen, dass es keine andere Wahl gibt als einen Onlineshop zu haben. Die breite Internetverbindung und Infrastruktur in Deutschland erhöht den virtuellen Verkauf.

Wenn man daran denkt, dass mehr als 50 Millionen Kunden online Waren kaufen, wird es in der Zukunft bedauerlich, wenn Sie den Markt nicht erschließen. Trotzdem ist eine E-Commerce-Webseite keine Erfolgsgarantie. Auch wenn Sie eine umwerbende und attraktive Webseite haben, bedeutet nicht, dass Sie schnell Gewinne erzielen werden. Falls Sie es nicht wussten, können Sie eine Million Besucher anziehen und keine Umsätze erzielen. Was? Ja, das ist möglich. Ihr Umsatz hängt von der E-Commerce-Plattform ab, die Sie gewählt haben. Hier sind die 4 Gründe, warum Sie sich bei der Erschließung des deutschen Marktes darum kümmern müssen:

Es ist der Schlüssel der Ladegeschwindigkeit von Ihrer Website.

Sie sind sich bewusst, dass die Welt im digitalen Zeitalter lebt. Eine bessere Definition von Digitalisierung erhöht die Geschwindigkeit in Prozessen. Auch die große Zahl der modernen Kunden besteht aus Jahrtausenden. In diesem Sinne können Sie versichern, dass die Kunden erwarten, dass sie ihre Arbeit schneller erledigen. Also, Ihre Webseite muss innerhalb kurzer Zeit geladen werden, wenn Sie verkaufen wollen. Die Ladegeschwindigkeit Ihres Onlineshops hängt von Ihrer E-Commerce-Plattform ab. Wo Sie es unterbringen ebenso gut wie die zur Verfügung gestellte Funktionalität, bestimmt, wie schnell oder langsam es geladen wird. Zum Beispiel, wenn Ihre Webseite auf einer Plattform läuft, deren Server sich in den USA befinden, erwarten Sie nicht, dass es in der gleichen Geschwindigkeit wie das Geschäft von Ihrem Wettbewerber auf Servern in Deutschland belastet wird. Daher ist es ratsam, sich für eine E-Commerce-Plattform zu entscheiden, die Cloud-basiert ist, um sicherzustellen, dass die Ladegeschwindigkeit Ihrer Webseite optimal ist.

Bestimmt das Wachstum Ihres Geschäfts

Wachstum ist das grundlegende Ziel von jedem Geschäft. Ihr Traum ist es, Ihres von einem kleinen zu einem internationalen Unternehmen auszubauen. Damit Sie dieses Ziel online erreichen können, müssen Sie die richtige E-Commerce-Plattform haben. Ihre Plattform muss Ihr Umsatz- und Kundenwachstum unterstützen. In diesem Sinne benötigen Sie eine skalierbare Plattform, die sich mit den Veränderungen in Ihrem Geschäft ändert. Auf diese Weise vermeiden Sie Probleme mit dem Wechsel auf eine neue Plattform während der Hochsaison oder häufige Webseite-Abstürze, wenn der Verkehr an die festgelegten Grenzen stößt.

Es ist die Basis beim Aufbau Ihrer Online-Präsenz.

Wie in der physischen Welt, kauft der Kunde in Ihrem Geschäft, wenn es offen und betriebsbereit ist. Niemand wird in einen geschlossenen Laden gehen, vielleicht nur ein verrückter Kerl. Das bleibt das gleiche in der virtuellen Welt. Ihre Online-Präsenz ist das Nonplusultra. Kunden werden immer Produkte von Webseiten kaufen, die sie leicht online finden können. Ihre virtuelle Sichtbarkeit ist ein Produkt der E-Commerce-Plattform. Der Anbieter bestimmt, wann Sie auf und ab sind. Wenn Sie sich für eine Plattform mit ständigen Unterstützungsprobleme entscheiden, bedeutet dies, dass Ihre Sichtbarkeit im Onlineshop negativ beeinflusst wird. Entscheiden Sie sich daher immer für eine Plattform, die Ihre Online-Verfügbarkeit unterstützt.

Sie spielt eine zentrale Rolle in Ihrem Suchmaschinenoptimierung-Ranking.

Suchmaschinenoptimierung-Ranking ist ein wichtiger Beitrag zur Leistung des Onlineshops. Die Einfachheit der Suchfunktion bedeutet, dass Sie enorme Möglichkeiten haben, Gewinne zu erzielen. Mit dem Wunsch nach Lokalisierung wird Ihre Webseite einen besseren Rang einnehmen, wenn sie für die deutschen Kunden lokalisiert ist. Ein Onlineshop, der seine Informationen in deutscher Sprache präsentiert, hat bessere Chancen, einen besseren Rang einzunehmen als ein Onlineshop, der andere Sprachen verwendet. Damit dies geschehen kann, muss Ihre bevorzugte E-Commerce-Plattform über Funktionen verfügen, die es Ihnen ermöglichen, Ihren Laden in der Zielregion örtlich festlegen. Bedenken Sie daher die Option Mehrsprachigkeit bei der Auswahl einer Plattform.

Scroll to Top