Bike

Bau von Ihrem eigenen Fahrrad aus dem Fahrradrahmen

Ehrlich gesagt! – ist ein Fahrrad eine praktische Maschine. Es macht Spaß, herumzufahren, es ist einfach zu bearbeiten und es macht Spaß, es anzupassen. Obwohl es Fahrradrahmen aus Kohlefaser oder Graphin-Compound gibt, die mehr kosten, als Sie sich vorgestellt haben, lassen Sie sich davon nicht einschüchtern.

Fangen Sie mit dem Fahrradrahmen an

Es sei denn Sie über alle notwendigen Werkzeuge für den Bau Ihres Fahrrads verfügen, müssen Sie unbedingt den Fahrradrahmen entweder gebraucht oder ganz neu kaufen. Manchmal sind die örtlichen Geschäfte den richtigen Ort, nach Fahrradrahmen zu suchen. Wichtig ist es zu wissen, was für ein Fahrrad Sie bauen möchten und die entsprechenden Sachen kaufen.

Suchen Sie nach etwas, das Ihrer Größe entspricht, und nach den vorherigen Fahrräder, die sie schon hatten, sollte den Schritt einfach sein. Zusätzlich zu der Größe müssen Sie sicherstellen, dass der Fahrradrahmen nicht verrostet, verbogen oder irgendwie gebrochen ist. Wenn es um Stahl geht, ist Biegen möglich. Kohlefaser und Aluminium neigen zu völligen Ausfällen und sind ganz leicht zu erkennen.

Nur, wenn Sie einen neuen Fahrradrahmen kaufen, können Sie sicherstellen, dass dieser nicht zerbrochen oder gequetscht wurde. Bei Carbon- und Aluminiumrahmen ist dies die einzige Möglichkeit, das Alter sowie die Laufleistung des Fahrrads zu ermitteln. Die meisten Hersteller bieten in ihren Online-Shops einen Fahrradrahmen- oder Rahmen-Gabel-Option an.

Bike

Die Fahrradgabel

Sie müssen unbedingt wissen, was für eine Fahrradgabel Sie wollen. Die Fahrradgabel sollte zum Fahrradtyp passen, z. B. Berg, BMX, Straße oder ein bisschen von allen. Sie sollten auch wissen, welches Material am besten zu verwenden ist oder wie Sie Ihr Fahrrad fahren möchten.

Sie sollten bei der Auswahl von der Gabel das Fahrradrahmenmaterial betrachten. Kohlefaser ist stark und leicht. Aluminium ist sowohl starr als auch leicht. Es kann die Unebenheiten auf den Straßen verstärken und es ist billiger als Kohlefaser. Stahl ist schwerer als die beiden und auch billiger. Es ist das ideale Material für Touren, Familien-Erbstück-Rennräder und fette Mountainbikes.

Der Steuersatz

Der Steuersatz besteht aus Wälzlagern, Lagern und Laufringen, die die Gabel mit dem Rahmen verbinden. Damit kann sich das Laufrad nach links und rechts drehen. Laufringe werden auf die Gabel gedrückt, aber die Wälzlagern werden in die Löcher im Rahmen gesteckt. Die Lager passen in die Wälzlagern.

Die modernsten Steuersatzlagers sind heute abgedichtet. Das heißt, dass die Lagerinnenseiten und -außenseiten um die Lagerkugeln selbst herum angebracht sind und eine Kunststoffdichtung auf der Oberseite des Lagers angebracht ist, sodass Sie diese nicht sehen können. Der größte Nachteil ist, dass abgedichtete Lagers schwerer zu bearbeiten sind und dem Steuersatz Fett hinzufügen können.

Lager, die nicht abgedichtet sind, dauern normalerweise länger. Sie können sie jeden Tag reinigen und neu fetten. Beliebte Steuersatz-Marken sind Phil Woods, Chris King und Cane Creek.

Der Vorbau

Sowohl Kompatibilität als auch Dimensionierung sind wichtig. Sie müssen einen Durchstieg Rahmen finden, die um das Steuerrohr herum passt.

Stellen Sie sicher, dass Sie einen Durchstieg Rahmen erhalten, der der Größe des Lenkers entspricht, den Sie verwenden möchten.

Lenker & Schalthebel

Der Lenker ist wichtig, weil er das Gefühl bestimmt, wie Sie mit Ihrem Fahrrad interagieren. Die Art von den Lenkern bestimmt auch die Art der Bremshebel und Schalthebel, die Sie haben.

Bremsen

Es gibt drei Arten von Bremsen. Bei Bub Brakes befindet sich der Bremsmechanismus in der Fahrradnabe. Scheibenbremsen verwenden einen Scheibenrotor und hydraulische Bremssättel. Und schließlich Felgenbremsen, die mit einem Bremssattel auf die Bremsfläche der Felgen drücken.

Sie werden wahrscheinlich Scheiben- oder Felgenbremsen wählen.

Räder & Reifen

Mit den Naben kann man bestimmen, wie leicht das Rad von Ihrem Fahrrad ist und wie gut es rollt. Der Lagersatz befindet sich in dem Käfer, der über der Achse sitzt. Je besser die Lager, umso besser rollen die Räder.

Die meisten Hersteller verkaufen Sets mit niedriger und hoher Qualität. Sram hat Rivalen, Shimano hat Dura-Ace und Tiagra. Suchen Sie nach etwas, das Sie mögen.

Wenn Sie kontrollieren wollen, was auf dem Fahrrad läuft, müssen Sie unbedingt Ihr eigenes Fahrrad bauen. Wenn Sie ein Fahrrad bauen, erhöht sich Ihr Wissen über Fahrräder, deren Mechanismus und Ihr Selbstvertrauen. Sie mussten Mühe und Zeit investiert, aber es hat sich gelohnt.

Andere Gegenstände, die für Sie von Interesse sein könnten:

Neueste Nachrichten und Überprüfungen Traumfahrten

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Scroll to Top